Aktuelles

Von anderen Sportarten lernen: ft JUNIOR 6/2016 zeigt wie!

Kindertrainer aufgepasst: Die Weihnachtsausgabe der DFB-Fachzeitschrift fussballtraining JUNIOR ist da! Das erwartet Sie dieses Mal:

Das Schwerpunktthema

Befragt man heutige oder frühere Ballkünstler aus verschiedenen Sportarten danach, wie sie in der Kindheit und Jugend trainiert haben, erfährt man Erstaunliches. Ihre Trainingsbiografien weisen nahezu ausnahmslos darauf hin, dass der Königsweg zur Spitze alles andere als eine sportspielspezifische Einbahnstraße war. Mehmet Scholl, Dirk Nowitzki, Uwe Gensheimer und viele andere erfolgreiche Ausnahmespieler waren zu Beginn ihrer Karriere ballverrückte Alleskönner: "Ich habe einfach gespielt, wozu ich Spaß hatte: mal Tischtennis, dann Basketball oder Handball – also im Prinzip alles, was mit Bällen zu tun hatte", blickt etwa der frühere Bayern-Profi und Ex-Nationalspieler Mehmet Scholl auf seine Kindheit zurück. Warum sich der Blick über den Tellerrand für Kinderfußballtrainer besonders lohnt und welche anderen Sportarten für Fußballer interessant sind, erfahren Sie in diesem Heft.

Die weiteren Beiträge

Doch das ist längst noch nicht alles. In einem weiteren Schwerpunkt beschäftigen wir uns mit dem Spielen und Üben unter dem Hallendach, wir stellen einen neuartigen, kindgerechten Spielplan für Hallen- und Feldturniere vor und beleuchten, was bei einem Besuch in der Soccerhalle so alles möglich ist.

ft JUNIOR im Netz


Sie haben die Zeitschrift von vorne bis hinten durchgelesen? Dann geht es jetzt online weiter! Wir haben für Sie ein umfangreiches, ergänzendes Paket zur Ausgabe geschnürt. Dieses finden Sie im Bereich 'Online-Beiträge'.

Sie haben fussballtraining JUNIOR noch nicht abonniert? Hier geht es zum Bestell-Shop!