Aktuelles

FT-Chefredakteur Arne Barez ist DFB-Fußball-Lehrer

Zehn Monate dauerte der Weg, jetzt ist es geschafft! Der Chefredakteur der DFB-Trainerzeitschrift Fußballtraining hat an der Hennes-Weisweiler-Akademie erfolgreich den aktuellen Fußball-Lehrer-Lehrgang absolviert. Jetzt wurde er in Köln gemeinsam mit den anderen 23 Absolventen in einem Festakt ausgezeichnet.

Als Fußball-Lehrer zum U19-Trainer

Schon lange strebte Arne Barez die höchste Trainerqualifikation in Deutschland an. Er engagierte sich als Sportlicher Leiter der Nachwuchsabteilung von Preußen Münster und entwickelte das Trainingskonzept des Drittligisten im Juniorenbereich mit. Seit dieser Saison trainierte er bei den Münsteranern außerdem die U17-Junioren in der Bundesliga West, in der kommenden Saison wird er Trainer der U19.

Seit 13 Jahren ft-Redakteur

Dass Fußballtraining jetzt auch einen 'eigenen' DFB-Fußball-Lehrer in seinen Reihen hat, ist eigentlich überfällig: Schließlich versorgen wir unsere Abonnenten nunmehr bereits seit fast 37 Jahren mit wertvollen Inhalten für ihre Trainingsarbeit. Somit erfüllt die Zeitschrift in gewisser Weise ebenfalls eine weiterbildende Funktion.

Dass nun Arne Barez diese Ehre zuteil wird, der erste Fußball-Lehrer des Philippka-Sportverlags zu sein, ist hochverdient. Schließlich ist er bereits seit knapp 13 Jahren in Diensten des Verlags und hat in dieser Zeit die Weiterentwicklung des Verlags vorangetrieben.

Arne, wir gratulieren dir herzlich zur bestandenen DFB-Fußball-Lehrer-Ausbildung und freuen uns schon jetzt auf die weitere Zusammenarbeit mit dir!