Aktuelles

ft 8/2015: So wollen die Leistungszentren Profis ausbilden!

Die Ansätze mögen grundverschieden sein, die Ziele jedoch sind weitgehend ähnlich: Die Leistungszentren wollen Talente zu Profis ausbilden! Diesem Vorhaben haben wir die gesamte Ausgabe der DFB-Trainerzeitschrift fussballtraining gewidmet und stellen verschiedene Konzepte vor.

Die Beiträge


Bei Eintracht Braunschweig, so beschreibt der Sportliche Leiter Oliver Heine, steht die Individualisierung im Mittelpunkt. Vor bzw. nach dem Mannschaftstraining widmen sich deshalb alle Spieler in einem Einzel- oder Kleingruppentraining den ausgemachten persönlichen Stärken bzw. Schwächen.

Ebenso individuell, nämlich bezogen auf die Anforderungen von bestimmten Positionen, organisiert Bayer 04 Leverkusen auch sein Athletiktraining, dem in der aktuellen Phase der Saisonvorbereitung eine ganz besondere Bedeutung zukommt. Peter Hyballa und Kai Braun, beide bereits erfahrene ft-Autoren, zeigen, wie sie dabei vorgehen.

Taktische Inhalte kommen im Beitrag des FC Ingolstadt 04 zur Darstellung. ft-Redakteur Dennis Schunke hat dabei beobachtet, wie die Jungschanzer kompakte Abwehrketten des Gegners knacken wollen.

Egal welcher Ansatz am Ende zielführend sein wird, eines haben alle Leistungszentren gemeinsam: Sie müssen sich der Zertifizierung der belgischen Agentur Double PASS stellen, die im Auftrag von DFB und DFL arbeitet. Welche Kriterien dabei zugrunde gelegt werden, erläutert Ajoscha Bonarius, der die Zertifizierung hierzulande koordiniert, im Interview mit unserem Mitarbeiter Ullrich Kroemer.

Trotz der geballten Information über den Nachwuchsfußball kommen natürlich auch in dieser Ausgabe die Amateurtrainer nicht zu kurz: In der 16-seitigen Beilage Praxis Plus werden diesmal fertige Trainingseinheiten zur Ballzirkulation, zur Spielverlagerung und zum Spiel in die Spitze vorgestellt.

fussballtraining im Netz


Sie haben die Zeitschrift von vorne bis hinten durchgelesen? Dann geht es jetzt online weiter! Diesmal stellen wir Ihnen umfangreiches Videomaterial vom Individualtraining bei Eintracht Braunschweig zur Verfügung. Dieses finden Sie im Bereich 'Online-Beiträge'.

Sie haben die Zeitschrift noch nicht abonniert? Hier gelangen Sie zum Bestell-Shop!