Aktuelles

ft 6+7/2015: Die Sommer-Doppelausgabe ist erschienen!

Der Übergang zur neuen Saison ist in jedem Jahr kürzer, als man denkt. Bedingt durch Urlaubszeiten und die Bedeutung der Saisonvorbereitung laufen die Gedanken des Trainers schon frühzeitig in Richtung neue Spielzeit, noch ehe die abgelaufene Saison so richtig verklungen ist.

Um in dieser Phase ganz besonders geballt für den Trainer da zu sein, befasst sich in jedem Sommer eine Doppelausgabe mit dem Thema 'Saisonvorbereitung'. Eben jene Ausgabe 6+7/2015 der DFB-Trainerzeitschrift fussballtraining ist gerade erschienen.

Dabei geht es nicht nur um die konditionelle Vorbereitung der anstehenden Saison, sondern – diesmal sogar in allererster Linie – um die taktische Einstimmung. In dieser Phase ist es schließlich die Aufgabe der Trainer, in bereits erwähntem knappen Zeitfenster aus verschiedenen Sportlern – seien es Neuzugänge oder vielleicht sogar ein komplett neues Team – auch wirklich ein solches zu machen: Zum Saisonstart ist es nämlich erforderlich, ein aufeinander abgestimmtes Ensemble am besten mit einer aufeinander abgestimmten Spielphilosophie auf den Platz zu schicken!

Bei dieser Mammutaufgabe möchte Ihnen die Doppelausgabe behilflich sein!

Die Beiträge


Eine Spielidee ist gut, taktische Flexibilität manchmal jedoch sogar noch wichtiger. Diese Kernaussage präsentiert DFB-Trainer Meikel Schönweitz in seinem Beitrag und belegt sie mit vielfältigen mannschaftstaktischen Trainings- und Spielformen. Sein DFB-Kollege Ralf Peter erläutert die Bedeutung des Zusammenspiels als Basis jeder Spielkonzeption und eröffnet damit sogar eine Beitragsreihe.

Marco Konrad, Oberliga-Trainer beim FV Ravensburg, stellt sich die Frage, ob für sein Team eher Ballbesitz- oder Umschaltspiel 'angepfiffen' ist. Helmut Groß, enger Vertrauter und Mentor von Ralf Rangnick, stellt seine Spielidee vor: Dabei geht es darum, als Team in Ballnähe immer in Überzahl zu sein.

Konditionelle Inhalte und ihre Periodisierung in der Saisonvorbereitung thematisiert Javier Mallo, der Athletiktrainer von Real Madrid. Andreas Brandwein, Trainer des Westfalenligisten VfL Theesen, präsentiert passend hierzu in der Beilage Praxis Plus fünf komplette Trainingseinheiten aus dem Saisonvorbereitungsprogramm seines Teams.

Ein weiteres Highlight ist der Beitrag von Martin Scharrer. Der Torwarttrainer der Profis des FC Ingolstadt 04 gewährt Einblicke in seine Arbeit, die ja bekanntlich auch Anteil am sensationellen Bundesligaaufstieg seines Vereins hatte. Abgerundet wird die Ausgabe durch den letzten Teil unserer DFB-Stützpunkt-Reihe: Andreas Hölscher, DFB-Koordinator im Südwestdeutschen Fußballverband, präsentiert drei Einheiten zum individuellen Stärken-/Schwächen-Training.

fussballtraining im Netz


Sie haben die Zeitschrift von vorne bis hinten durchgelesen? Dann geht es jetzt online weiter! Diesmal stellen wir Ihnen umfangreiches VideomaterialWir haben für Sie ein umfangreiches, ergänzendes Paket zur Ausgabe geschnürt. Dieses finden Sie im Bereich 'Online-Beiträge'.

Sie haben die Zeitschrift noch nicht abonniert? Hier gelangen Sie zum Bestell-Shop!