Fußballtraining

ft 8/2014: "Jungbullen" sind ständig bereit zum Umschalten!

Bis ins Finale der Deutschen B-Junioren-Meisterschaften brachte die U17 von RB Leipzig unter anderem das schnelle Umschaltspiel der "Roten Bullen". Hier musste sich das Team von Trainer Frank Leicht vor heimischem Publikum nur knapp Borussia Dortmund geschlagen geben.

In der aktuellen Ausgabe von fussballtraining macht Nachwuchsleiter Thomas Albeck deutlich, wie die Teams von RB Leipzig mit einer ständigen Sprintbereitschaft der gesamten Mannschaft für ein sofortiges Umschalten sowohl von Angriff auf Abwehr als auch umgekehrt gewappnet sein wollen.

Passend hierzu haben wir für Sie ein umfangreiches Videopaket geschnürt: Sie erhalten das vollständige Interview mit Thomas Albeck sowie eine komplette Trainingseinheit zum Thema.

Hier gelangen Sie zu den Videos aus dem Leistungszentrum von RB Leipzig.