fussballtraining PRAXISPLANER
fussballtraining praxisplaner Band 6 Titelbild

fussballtraining praxisplaner

Band 6: Mittlerer Amateurbereich 2

Trainingsbausteine

Mit Hilfe der Inhaltsbausteine können Sie variantenreiche und stets neue Einheiten zusammenpuzzeln, die alle wichtigen Schwerpunkte berücksichtigen! Alle Spiel- und Übungsformen laufen dabei in einer identischen Organisation ab, so dass der zeitraubende und aufwendige Umbau wegfällt! Sie können sich also ganz auf Ihre Spieler konzentrieren!

Klicken Sie rechts in die Navigationspunkte und Sie gelangen direkt zu den jeweiligen Trainingsbausteinen!

Schnelles Ausspielen einer aussichtsreichen Angriffssituation

Ablauf

  • Der Torhüter in Tor 2 startet jede Aktion, indem er einen Spieler der ersten Angreifer-Gruppe von A anspielt.
  • Die Angreifer sollen das 3-gegen-2 auf das Tor 1 ausspielen und so schnell wie möglich zum Torabschluss kommen.
  • Mit dem Torhüter-Zuspiel setzen 2 weitere Spieler der Gruppe B von Tor 2 aus nach, um den Angriffsabschluss von A noch zu verhindern.
  • Erobern die Spieler von B den Ball, haben sie eine Kontermöglichkeit auf Tor 2.
  • Anschließend wechseln die beiden Spieler vor dem Strafraum und 3 neue Angreifer starten die nächste Aktion.

Ablauf

Vor dem Tor 1 postiert sich nur 1 Verteidiger, außerdem setzt mit dem Torhüter-Zuspiel nur 1 weiterer Spieler aus dem Rückraum nach. Kombinieren die 3 Angreifer von A präzise und schnell genug, können sie bestenfalls aus einem 3-gegen-1 auf das Tor schießen! Aber auch im 3-gegen-2 haben sie noch alle Chancen zu einem erfolgreichen Torabschluss!

Ablauf

Der Torhüter in Tor 2 startet die Aktionen mit halbhohen Zuspielen auf die Angreifer-Gruppen von A. Außerdem müssen die 3 Angreifer zunächst 3 Pässe untereinander spielen, bevor sie abschließen dürfen! Durch diese Zusatzregeln hat der Gegner bessere Chancen zum rechtzeitigen Eingreifen, andersherum nimmt der Druck für die Angreifer zu.

Ablauf

Zusätzliche Spieler spielen zu Beginn jeder Aktion hohe Flanken von der Seite auf Torhüter 2. Der Torhüter fängt die Flanke sicher ab und spielt die Angreifer-Gruppe von A an. Der weitere Ablauf der Angriffssituation bleibt unverändert!