fussballtraining PRAXISPLANER
fussballtraining praxisplaner Band 1 Titelbild

fussballtraining praxisplaner

Band 1: B- und A-Junioren

Trainingsbausteine

Mit Hilfe der Inhaltsbausteine können Sie variantenreiche und stets neue Einheiten zusammenpuzzeln, die alle wichtigen Schwerpunkte berücksichtigen! Alle Spiel- und Übungsformen laufen dabei in einer identischen Organisation ab, so dass der zeitraubende und aufwendige Umbau wegfällt! Sie können sich also ganz auf Ihre Spieler konzentrieren!

Klicken Sie rechts in die Navigationspunkte und Sie gelangen direkt zu den jeweiligen Trainingsbausteinen!

6 gegen 3 + 6 Außenspieler

Grundübung

Organisation

  • Gruppe A: alle 6 Spieler im Feld
  • Gruppe B: 3 Spieler im Feld – die anderen 3 pausieren und warten neben Tor 1
  • Gruppe C: die Spieler stellen sich auf vorgegebenen Positionen an beiden Seiten und links/rechts neben Tor 2 auf

Ablauf

  • Team A muss zunächst aus dem 6 gegen 3 im Feld einen Treffer bei Tor 1 erzielen. Erobert B den Ball, kontert die Gruppe im Zusammenspiel mit den 6 Außenspielern auf das andere Tor.
  • Nach 3 Minuten wechseln zunächst die Teams A+B im Feld die Positionen/Aufgaben, danach übernimmt eine andere Gruppe die Funktion der Außenspieler.
  • Welche Mannschaft hat am Ende die meisten Tore erzielt?

Tipps

  • Auf ein präzises, aber genaues Pass-Spiel achten!
  • Genügend Reservebälle an den Toren und bei den Außenspielern bereitlegen!

Variationen

  • 5 gegen 3 (4 gegen 3) im Feld – 1 (2) Spieler von A pausieren im Wechsel.
  • Mit Kontaktbegrenzungen für Team A beim Angriffsspiel.
  • Nur 4 (2) Außenspieler als Anspielpunkte für Team B – die anderen Spieler der Gruppe C haben im Wechsel eine aktive Pause.