Fußballtraining JUNIOR

ft junior 6/2016: Spielen mit kindgerechtem Turnierplan

Die meisten Hallenturniere im Kinderfußball werden immer noch nach Erwachsenenvorbild gespielt: Acht Teams spielen in zwei Gruppen zunächst die Platzierungen aus, anschließend geht es für die beiden Bestplatzierten im Halbfinale mittels Überkreuzvergleich gegen die Ersten und Zweiten der jeweils anderen Gruppe um den Einzug in das Finale. Die ‚abgeschlagenen‘ Teams spielen maximal noch ein Platzierungsspiel um Platz fünf bzw. sieben aus oder fahren im schlimmsten Fall direkt nach der Vorrunde und damit nach nur drei Spielen nach Hause.

Mit dem Turnierplan, den Martin Hammel konzipiert hat, soll das Turnier nun für jedermann zum Erlebnis werden. Jede Mannschaft bestreitet genau fünf Spiele gegen fünf unterschiedliche Gegner, misst sich mit gleich starken Mannschaften und belegt am Ende mindestens den vierten Platz. Den Modus haben wir aktuell im Heft im Detail erklärt, hier finden Sie den Spielplan als Excel-Vorlage für Ihr Turnier.