Aktuelles

Fußballtraining Junior 1/2019: Kinder-Wünsche einbeziehen

Kindertrainer aufgepasst: Die Ausgabe 1/2019 der DFB-Fachzeitschrift Fußballtraining Junior ist da! Das erwartet Sie dieses Mal:

Das Schwerpunktthema

Was gefällt unseren Jungen und Mädchen am Fußballtraining? Wie möchten sie gerne trainiert werden? Wir haben den Spieß einmal umgedreht und nicht die Trainer, sondern ihre Schützlinge nach den beliebtesten Trainingsformen befragt.

In der Regel haben die Vorschläge der Kids natürlich die ein oder andere Schwäche, wie beispielsweise zu lange Standzeiten, wenige Wiederholungen, zu viele Spieler in einer Übungs- oder Spielform. Wir haben ihren Trainern daher die Aufgabe gegeben, sich die Lieblings-Trainingsform ihrer Mannschaft vorzunehmen, die grundsätzliche Idee beizubehalten, aber an entscheidenden Stellschrauben zu drehen, damit die Übung oder das Spiel auch aus Trainersicht methodisch und inhaltlich ‚perfekt‘ ist.

Die weiteren Beiträge

Doch das ist längst noch nicht alles: Wir verraten Ihnen, wie Domenico Tedesco (FC Schalke 04) und Michael Köllner (1. FC Nürnberg) zu ihrer Zeit als Kindertrainer dachten. Vor nicht einmal sieben Jahren trainierten beide nämlich noch Jungen und Mädchen im Alter von 11 bis 15 Jahren.

Darüber hinaus haben wir den Kindertrainer-Workshop der TSG 1899 Hoffenheim besucht und dort internationale Inhalte vom FC Basel, von West Ham United sowie vom Brisbane FC zum Thema Spielkreativität eingesammelt. Abschließend gibt es noch kleine Spielideen für lange Pausen bei Hallenturnieren.

Hier geht's zum Heft!

Sie sehen: Auch diesmal hat Ihnen die neue Ausgabe von Fußballtraining Junior wieder ein riesiges Paket geschnürt! Sie haben Fußballtraining Junior noch nicht abonniert? Hier geht es zum Bestell-Shop!