Aktuelles

Fußballtraining 5/2019: Entscheiden lernen

Die Ausgabe 5/2019 der DFB-Fachzeitschrift Fußballtraining ist erschienen – diesmal zu folgendem Schwerpunktthema:

In Spielphasen entscheiden lernen

"Wir haben heute (vor dem Tor, in der Defensive, im Spielaufbau) nicht die richtigen Entscheidungen getroffen!" Wir sollten also unseren Spielern helfen, die richtigen zu treffen. Und dabei gibt uns das sogenannte Spielkompetenzmodell Orientierung.

Ob eine Entscheidung richtig oder falsch ist, hängt nämlich zunächst davon ab, wie schnell der Spieler die jeweilige Situation wahrnimmt: Dauert dies zu lange, nimmt ihm in der Regel der Gegenspieler die Entscheidung ab. Erst im zweiten Schritt trifft er sie schnellstmöglich und setzt sie sofort um. Tritt in dieser Prozesskette ein Fehler auf, ist die abschließende Handlung nicht die eigentlich 'richtige'.

Doch welche Spielsituationen sind die 'entscheidenden'? Die Auswahl ist angesichts der Vielzahl der in den obigen Spielphasen möglichen Konstellationen nicht einfach. Die Autoren dieser Ausgabe haben daher typische Momente bei gegnerischem und eigenem Ballbesitz ausgewählt und zeigen Ihnen, wie Sie darin die Entscheidungsfindung gezielt coachen können: Wann soll ich das Tor verteidigen, wann den Ball erobern? Wann das Dribbling suchen, wann wohin abspielen?

Die weiteren Beiträge

In unserer Reihe '1 Frage – 3 Lösungen' geht es diesmal um das Torschusstraining: Welchen Stellenwert räumen drei Amateurtrainer diesem Schwerpunkt ein und wie gestalten sie ihn?

Die Rubrik Praxis Plus ist wie immer gleich zweimal vertreten: Das Seniorentraining decken Tobias Tumbrink und Benedikt Vester vom Bezirksligisten SC Union 08 Lüdinghausen ab, und Julian Kaliczok erklärt, warum er bei der U16 des VfB Waltrop mehr Wert auf das Passen als auf das Dribbeln legt.

Hier geht's zum Heft!

Sie haben Fußballtraining noch nicht abonniert? Wer die Zeitschrift noch nicht kennt oder bezieht, kann hier testen: Drei Hefte plus 5€-Shopgutschein für den Philippka-Sportverlag für nur 10 Euro!!