fussballtraining praxisplaner
fussballtraining praxisplaner Band 4 Titelbild

fussballtraining praxisplaner

Band 4: C-Junioren

Intensives Training mit Schwerpunkt-Blöcken

Jeder Juniorentrainer muss als erstes Ziel immer im Auge haben, mit viel Spaß und Motivation die individuellen fußballerischen Qualitäten seiner Spielerinnen und Spieler schrittweise zu verbessern. Dazu sollte er über einen längeren Abschnitt Spiel- und Übungsformen zu einem konkreten Schwerpunkt einplanen, konzentriert trainieren lassen und die Anforderungen nach und nach steigern.

Mit den Inhaltsbausteinen des ft-praxisplaners fällt es jedem Trainer leicht, diese Schwerpunktblöcke zu bilden. Hier zeigen wir, wie über 2 Wochen mit 4 Einheiten verschiedene Trainingsformen zum Inhaltsbaustein „Gruppentaktik-Basistraining“ so zusammengestellt werden, dass in dieser Zeit die Mannschaft das Zusammenspiel intensiv trainiert!

BASISTRAINING GRUPPENTAKTIK I

Trainingsphase Inhaltsbaustein Trainingsform
Einleitung
Phase 1
Aufwärmen Variabler Schattenlauf I
Einleitung
Phase 2
Aufwärmen Variabler Schattenlauf II
Hauptteil
Phase 1
Technik-Intensivtraining Ballkontrolle und Auflegen zum Torschuss
Hauptteil
Phase 2
Gruppentaktik-Basistraining 3 gegen 2 auf das Tor
Hauptteil
Phase 3
Gruppentaktik-Basistraining 3 gegen 2 auf das Tor
Abschluss Spielfreude/-aktivität Torschuss-Spiel: 4-gegen-4 + 4 Anspieler

Ziele

  • Spaß am Fußballspielen/Vorfreude auf die Saison
  • Fußballerische Fortschritte der Spieler
  • Formieren eines spielstarken Teams (auf Basis der fußballerischen Qualität der Spieler)
  • Bestmögliche Fitness aller Spieler

Mögliche Schwerpunkt-Blöcke

  • Grundsituationen des 1-gegen-1 in Offensive und Defensive
  • Sicheres Zusammenspiel
  • Herausspielen von Torchancen
  • Grundlagen und taktische Leitlinien des aktiven, ballorientierten Verteidigens in der Gruppe
  • Interessante Fitness-Programme (mit Ball)